Was ist „gutes Benehmen“? Allgäuer Knigge-Trainerin im RSA-Podcast

Mit dabei:
  • Dennis Strobel
  • Christine Geiger

Christine Geiger aus Kimratshofen im Oberallgäu hat „Knigge“ zu ihrem Beruf gemacht. Sie gibt Kurse, in denen sie Menschen auf Geschäftsessen, oder auch ganz allgemeine Situationen vorbereitet, in denen Manieren, gutes Benehmen und gutes Auftreten wichtig sind. Mit RSA-Moderator Dennis Strobel spricht sie über die Fragen, die ihr euch schon immer mal gestellt habt, wenn’s um Knigge, um gutes Benehmen und Umgangsformen geht. Viel Spaß!

Allgäuer Presseball 2024: Podcast zum gesellschaftlichen Ereignis des Jahres

Mit dabei:
  • Holger Mock
  • Simon Gehring

Der Allgäuer Presseball: Seit 1962 eine Institution unter den Gala-Veranstaltungen im Allgäu. Freut euch auch dieses Jahr auf eine Nacht voller Glamour, Musik und guter Gesellschaft. Als Stargast des Abends erwartet uns am 03. Februar 2024 in der bixBOX ALLGÄU in Kempten die Revival Band „The Queen Kings“. Mehr zu den Highlights, zum Menü, zum vorgelagerten Tanzkurs, zu Tickets, Bigband und natürlich zur Tombola zugunsten der „Kartei der Not“ verrät uns Simon Gehring vom Allgäuer Zeitungsverlag. Seit 23 Jahren organisiert er den Allgäuer Presseball. Man könnte also sagen: Ein Presseball-Urgestein. Dementsprechend hat er auch ein paar interessante Anekdoten aus der Presseball-Geschichte mit dabei.

„Die Jagd nach dem Superticket“: Podcast zum Mega-Radio-Gewinnspiel auf RSA

Mit dabei:
  • Holger Mock
  • Ramona Kloos

Eine absolute Wahnsinns-Aktion, die wir bei RSA Anfang 2024 haben: „Die Jagd nach dem Superticket“! Das Superticket bringt dich und deine Begleitung zu 20 Veranstaltungen deiner Wahl im Jahr 2024 in der bigBOX Allgäu in Kempten. Drei Supertickets bringen wir unters Volk, jeweils eins im Januar, Februar und März 2024.

Für 2 Personen. Das heißt: Eine Person gewinnt und kann dann zu 20 Veranstaltungen jeweils eine weitere Person mitnehmen. Ramona Kloos, Leiterin Unternehmenskommunikation bei der bigBOX Allgäu in Kempten, erklärt die Aktion und für welche Veranstaltungen das Superticket gilt. Mehr Informationen und Teilnahmebedingungen unter: rsa-radio.de/superticket

Organisatorin von Allgäuer Ukraine-Hilfsprojekt im RSA-Podcast

Mit dabei:
  • Niklas Bitzenauer
  • Petra Schulte -Ritter

Seit knapp 2 Jahren hält der russische Angriffskrieg in der Ukraine an. Auch jetzt sind die Menschen noch auf Hilfe aus dem Ausland angewiesen. Die Allgäuerin Petra Schulte-Ritter hat im März 2021 gemeinsam mit ihrem Mann die Hilfsorganisation „Stand with Ukraine – Unser Allgäu hilft“ ins Leben gerufen. Jede Woche samstags von 9 bis 12 Uhr betreibt sie mit ihrem Team in Sulzberg eine Sammelstelle. Seit der Eröffnung bekommen sie von vielen Allgäuern unzählige Spenden – und das seit mittlerweile fast zwei Jahren. Dieses Jahr organisiert sie in der Adventszeit bereits zum zweiten Mal eine Geschenkesammelaktion für die Kinder vor Ort. RSA-Moderator Niklas Bitzenauer redet mit ihr über die Schwierigkeiten, aber auch Glücksmomente, die sie bereits erlebt hat. Zudem berichtet sie von den kuriosesten und tollsten Spenden, die bereits bei der Sammelstation eingegangen sind.

Bergrauschen 2023: Gipfelglück und Partyfieber im Silvretta Montafon mit RSA!

Mit dabei:
  • Holger Mock
  • Franka Feldt

Zusammen mit euch und Schweighart Reisen fahren wir zum Skisaison-Opening in eines der schönsten Skigebiete: das Silvretta Montafon! Seid dabei und erlebt die längste Talabfahrt Vorarlbergs. Pisten mit Neigungen zum Niederknien. Ein weitläufiges Backcountry, das das Gefühl von Freiheit weckt. Einzigartige Bergerlebnisse, die zum Staunen bringen und für unvergessliche Momente sorgen. Kulinarik-Hotspots – so vielseitig wie du. Gastgeber, die euch mit einem breiten Lächeln empfangen und mit Insidertipps versorgen. Franka Feldt von Silvretta Montafon erklärt in diesem Podcast, was uns beim diesjährigen Bergrauschen erwartet.

Variante 1: Skifahren und Party! Wer’s kurz und knackig will kommt mit zur Tagesfahrt am 2. Dezember für 65 Euro p.P.. Die Busfahrt mit Schweighart-Reisen, das Skiticket für action pur auf 140 Pistenkilometern und die Apres-Ski-Party inklusive!

Variante 2: Skifahren, Party, Übernachtung, Skifahren! Ihr hängt noch einen Tag dran und sichert euch das Skispaß-Komplettpaket mit zusätzlich Übernachtung und Frühstück für 225 Euro p.P..Station machen wir im Revierhotel – Wohlfühlort und perfekter Ausgangspunkt für Streifzüge durch Tag und Nacht!

Hier könnt ihr buchen: Das Bergrauschen von RSA – mit Schweighart-Reisen in Kempten. (Link zur Buchungs-Seite von Schweighart Reisen)

Landtagsabgeordneter Pohl zu Aiwangers Flugblatt-Affäre im RSA-Podcast

Mit dabei:
  • Bernhard Pohl
  • Niklas Bitzenauer

Die Flugblatt-Affäre von Hubert Aiwanger ist aktuell deutschlandweit ein heiß diskutiertes Thema. Gerade kurz vor der Bayerischen Landtagswahl könnte sich das für die CSU und die Freien Wähler negativ auswirken. Unter anderem darüber spricht RSA-Moderator Niklas Bitzenauer mit dem Allgäuer Landtagsabgeordneten der Freien Wähler, Bernhard Pohl aus Kaufbeuren im RSA-Podcast. Pohl wittert hinter der Flugblatt-Affäre vor allem einen Medien-Skandal. Aber auch über die Barrierefreiheit an Allgäuer Bahnhöfen, die nur schleppend vorangeht spricht Pohl im Podcast.

Allgäuer Gründerbühne 2023: Startrampe für neue Unternehmen – RSA-Podcast

Mit dabei:
  • Holger Mock
  • Jana Hümmer

Die Allgäuer Gründerbühne: Seit 10 Jahren Plattform für Unternehmensgründer im Allgäu, um ihre Ideen und ihre neuen Unternehmen vorzustellen – ein bisschen wie bei der „Höhle der Löwen“, nur nicht im Fernsehen, sondern vor einer Jury und vor Live-Publikum in der Kultbox in Kempten: Fünf innovative Gründungsideen bekommen die Chance, sich vorzustellen und Preise zu gewinnen. In diesem Jahr findet die Gründerbühne am Donnerstag, 16. November 2023 statt. Jana Hümmer von Allgäu Digital erklärt im Podcast das Prinzip der Gründerbühne und sie erzählt auch von Erfolgsgeschichten von Unternehmen, die sich über die Allgäuer Gründerbühne bereits etabliert haben. Die Allgäuer Gründerbühne ist eine gemeinsame Veranstaltung von Allgäu Digital und der Allgäu GmbH.

Allgäu Pride Week: Katharina Hörmann im RSA-Podcast über die Notwendigkeit der Pride-Week

Mit dabei:
  • Niklas Bitzenauer
  • Katharina Hörmann

Gleichberechtigung durch Pride-Weeks: Vom 26. August bis zum 02. September 2023 findet in Kaufbeuren (Ostallgäu, Bayern) eine Pride Week statt. Katharina Hörmann, Mitglied des Allgäu Pride e.V. erklärt unter anderem im Podcast mit RSA-Moderator Niklas Bitzenauer, wie wichtig es ist, dass es sogenannte Pride-Wochen auch in den kleineren Städten und Kommunen gibt. Die Akzeptanz von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Trans-Menschen, Queer-Menschen und alle, die auch sonst nicht die klassische Form der Liebe zelebrieren soll durch die Pride-Weeks ansteigen.

Tourismus im Allgäu 2023: Simone Zehnpfennig von der Allgäu GmbH im RSA-Podcast

Mit dabei:
  • Holger Mock
  • Simone Zehnpfennig

Wie ist die Lage beim Tourismus im Allgäu? In der Corona-Phase gab es einen ganz starken Trend zum „Urlaub im eigenen Land“. Das Allgäu als eine der schönsten Gegenden Deutschlands hatte besonders viel Zulauf. Wie sieht das jetzt, einige Zeit nach der Corona-Krise aus? Ist der Trend ungebrochen? Welche Veränderungen gab es noch, auch in den letzten Jahren? Urlaub auf dem Bauernhof zum Beispiel. Von der ursprünglichen Romantik der Einfachheit mit Übernachtung in der Kammer des Knechtes vor 100 Jahren ist mittlerweile auch der Urlaub auf dem Bauernhof weit entfernt. Das liegt natürlich auch an einer geänderten Anspruchshaltung der Menschen. Wie wird das Allgäu dem gerecht? Simone Zehnpfennig, Pressesprecherin der Allgäu GmbH, der offiziellen Dachorganisation für Tourismus, Marke und Standort im Allgäu, berichtet im Podcast mit RSA-Radio-Moderator Holger Mock, wie das Allgäu im Sommer 2023 ausgelastet ist, was es für Trends gibt und wie das Allgäu mit den Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit umgeht.

Foto: Ralf Lienert

Podcast zu Kinderpornografie: Allgäuer Kriminalkommissarin erklärt Präventionsaktion im RSA-Podcast

Mit dabei:
  • Tom Sochocki
  • Tanja Molocher

Prävention im Bereich Kinderpornografie: Kriminalkommissarin Tanja Molocher vom Polizeipräsidium Schwaben Süd-West in Kempten erklärt im Podcast mit RSA-Radio-Moderator Tom Sochocki, wie groß das Problem wirklich ist und wie die Allgäuer Polizei in einer groß angelegten Aufklärungsaktion die Menschen sensibilisieren will. Sie klärt unter anderem Fragen wie: Wo hört das Nackt-Foto fürs Familienalbum auf und wo fängt Kinderpornografie an?