AI008 – Hetzplakate, Waffenschein-Diskussion und Weißlacker

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Holger Mock

Unbekannte haben im Raum Marktoberdorf Hetzplakate (Format: DIN A3) aufgehängt. Inhalt: “Lügenpresse”, Vergewaltigungen, die es nie gab, geschwurbelt-undefinierte Aufrufe. Ist das gefährlich? Oder ist die Tendenz gefährlicher, dass immer mehr Allgäuer den “kleinen Waffenschein” beantragen wollen? Er berechtigt dazu, Schreckschusswaffen und Gaspistolen in der Öffentlichkeit zu tragen. Und dann sprechen wir noch über unsere kommende Reportage: Wir waren zu Gast bei der ersten Käse-Sommelière im Allgäu.