AI 130 Wie ein junger Hotelchef aus Balderschwang mit dem Fachkräftemangel umgeht

Mit dabei:
  • David Yeow
  • Marc Traubel
Marc Traubel, Geschäftsführer des Hotel Hubertus in Balderschwang

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen – das klingt für viele heutzutage gar nicht mehr so reizvoll. Wie in den meisten anderen Branchen , so kämpft natürlich auch das hiesige Hotel- und Gaststättengewerbe um Arbeitskräfte. Servicepersonal, Köche, Zimmermädchen, Servicetechniker – egal an welcher Front, es sind längst nicht mehr so viele Menschen bereit in diesem Sektor zu arbeiten, wie es noch vor ein paar Jahrzehnten der Fall war. Doch wie löst man als Unternehmer dieses Problem? Wie finde ich noch genügend Mitarbeiter, um den Betrieb am Laufen zu halten?

“Man muss sich anpassen, dann gelingt das mit den Mitarbeitern.”, sagt Marc Traubel, Geschäftsführer des Balderschwanger Familienhotels “Hubertus”. Wie er als Unternehmer die aktuelle Personalsituation sieht und welche Schlüsse er für seine Arbeit daraus gezogen hat, erzählt uns der 36-Jährige in einem Podcast.