AI 107 100 Jahre Wahlrecht für Frauen in Deutschland: Ausstellung in Kempten zeigt die Veränderung des Frauenbildes

Mit dabei:
  • Pia Jakob
  • Ulrike Winkler

Der 12. November markiert ein wichtiges Datum in der Geschichte der Frauenrechte in Deutschland, denn am 12. November 1918 wurde entschieden: Das Wahlrecht gilt für Frauen und Männer. Seit diesem Tag hat sich die Rolle der Frau in Deutschland deutlich gewandelt. Die Ausstellung “He, Fräulein” im Allgäumuseum in Kempten behandelt neben der Veränderung des Frauenbildes auch das 100-jährige Wahlrecht. Im Podcast sprechen wir daher mit Ursula Winkler, der Kuratorin der Ausstellung, über den langen Kampf der Frauen bis zum Wahlrecht und der Rolle, die Frauen heute in der Politik einnehmen.