AI032 – Trauermarsch für Devran in Neugablonz, Brand in Asylbewerberunterkunft in Kaufbeuren, Alpakas im Allgäu

Mit dabei:
  • Larissa Pucher
  • Holger Mock

Vor vier Wochen wurde der 23-jährige Devran aus Neugablonz vor einer Sportbar in Kaufbeuren-Neugablonz erstochen. Er hatte der Wirtin helfen wollen, die mit dem 49-jährigen Täter gestritten hatte. Am kommenden Sonntag findet ihm zu Ehren ein Trauermarsch statt. Wir sprechen in diesem Zusammenhang auch über Respektlosigkeit bei Facebook.

Auch bei unserem zweiten Thema spielen Facebook-Kommentare eine Rolle. Es geht um den Brand im Keller einer Asylbewerberunterkunft in Kaufbeuren. Die Formulierung “Über die Brandursache ist derzeit noch nichts bekannt” scheint bei vielen reflexartig zu Spekulationen zu führen, die dann teilweise auch ins Abstruse abgleiten und sich verselbständigen.

Und: Eine weitere all-in.de-Reportage mit Video geht an diesem Freitag online, eine aus der Reihe “Ach, süüüüüüß!” Es geht um Alpakas im Allgäu.