AI031 [technik] – Tipps zu Roaming-Gebühren und Spaß mit VR-Brillen

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Michael Schmid

Die Roaming-Gebühren im EU-Ausland wurden per Gesetz gesenkt. Trotzdem kann gerade die Internet-Nutzung noch einiges kosten. Mit unseren Tipps sparen Sie Geld. Wer lieber Prepaid-SIM-Karten aus dem Ausland nutzt, bekommt hier die passenden Infos.

Sieht so die Zukunft aus? Wir hatten die Möglichkeit, zwei VR-Brillen auszuprobieren. Besonders spannend sind 360-Grad-Videos und speziell für die Brillen entwickelte Videospiele.

Und wer im Ausland Streamingdienste wie Amazon Prime Video oder Watchever nutzen will, kann sich ja mal VPN Services wie Hidemyass.com oder hide.me anschauen.

AI030 Vatertagsverkehr, Road-Rage in Marktoberdorf, Frauenhaus in Memmingen

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Holger Mock

Der Vatertag war richtig schön. Perfektes Wetter hat Tausende Motorradfahrer ins Allgäu gelockt. Und zum Glück ist laut Polizei nichts Gravierendes passiert. So soll es sein!

Weniger friedlich ging es beim Streit zwischen einem 67-jährigen und einem 25-jährigen Autofahrer in Marktoberdorf zu: Die Wut des 67-Jährigen entludt sich in einer Ohrfeige und einer Beule am Auto des 25-Jährigen.

Muttertag steht vor der Tür: Stephan und Holger machen sich Gedanken über das passende Geschenk.

Auch zum Thema Muttertag: Zwei Kolleginnen aus dem Team haben die Leiterin und eine Bewohnerin des Frauenhauses in Memmingen getroffen und dabei festgestellt, dass der Muttertag im Frauenhaus gar keine große Rolle spielt. Die ganze Geschichte findet ihr in unserer Rubrik “Reportage”.

AI029 [technik] – Bundesverfassungsgericht kassiert BKA-Gesetz und das Sky-Abo aus der Hölle

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Michael Schmid

Das Bundesverfassungsgericht hat das sogenannte BKA-Gesetzt für zum Teil verfassungswidrig erklärt. Was das bedeutet und wo die Politik nachbessern muss, erfahren Sie im Podcast.

Apropos nachbessern: Michael hat unter Qualen ein Sky-Abo abgeschlossen. Was machen Firmen in Sachen Usability falsch – und welche Positiv-Beispiele gibt es?

AI028 – Wintereinbruch im Allgäu: Was Sie jetzt wissen müssen

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Holger Mock

Der Wintereinbruch im Allgäu war heftiger als erwartet. Es fielen bis zu 15 Zentimeter Schnee, im Allgäu kam es zu schweren Unfällen wegen schneeglatter Straßen. Ist man jetzt noch verpflichtet, mit Winterreifen zu fahren? Was die Polizei und eine Versicherung dazu sagen, erfahren Sie im Podcast.

Außerdem: Wie lange hält das Gruselwetter noch an und wann wird’s wieder Frühling?

AI027 [technik] – Abo-Falle bei Android, das (fehlende) Internet im Allgäu und Spaß mit Microsoft

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Michael Schmid

Die Handy-Abo-Fallen sind wieder da. Mit gehackten Werbebannern in Android-Apps wollen Betrüger an euer Geld. Im Technik-Podcast erklären wir, wie ihr euch davor schützen könnt.

Außerdem: Wie steht es eigentlich um den Breitband-Ausbau im Allgäu? Und wer braucht überhaupt “dieses Internet” ? Wir sprechen über die ehemalige Deutsche Bundespost und die technischen Versäumnisse der Netzbetreiber im Allgäu.

Die Snippets zum Schluss: Quicktime auf Windows dringend deinstallierenCaptionbot von Microsoft dringend ausprobieren.

AI026 Tödliche Messerattacke, ESVK-Saisonende, ehrlicher Finder, erfolgreiche Klage gegen Lasermessung, Ziegenbauer

Mit dabei:
  • Stephan Schöttl
  • Larissa Pucher
  • Holger Mock

Ein tödliches Verbrechen hat Kaufbeuren erschüttert: Vor einer Sportbar in Neugablonz hat ein 49-Jähriger einen 23-Jährigen erstochen. Der junge Mann wollte der Wirtin offenbar helfen, den 49-Jährigen aus dem Lokal zu werfen. Es ging um das Rauchen einer Zigarette im Lokal. Der Streit eskalierte bis zu den tödlichen Messerstichen in die Brust.

Der ESV Kaufbeuren hat den Klassenerhalt geschafft, trotzdem haben die Fans eher verhalten gefeiert. Warum die Stimmung bei den Kaufbeurer Fans weiterhin eher mau ist und wie all-in.de zusammen mit der Allgäuer Zeitung den Spieler des Jahres sucht, erklärt Stephan Schöttl, Redakteur in Kaufbeuren.

2.700 Euro sind einem 75-Jährigen in Lindenberg vom E-Bike gefallen, das er mit genau diesem Geld bezahlen wollte. Ein anderer 75-Jähriger hat das Geld gefunden und abgegeben. Hut ab vor dem ehrlichen Finder!

Um 70 Euro ging es bei der Lasermessung einer Motorradfahrerin an der Börwanger Steige. Die Frau hat gegen die Messung geklagt – und gewonnen.

Eine weitere Reportage aus der Rubrik “süüüüüüüß…” geht am Freitag, 15.04. auf all-in.de online: Es geht um Ziegen.

 

AI025 – B12-Ausbau, (Wasser-)Loch in Kempten, Whisky-Reportage in Betzigau

Mit dabei:
  • Larissa Pucher
  • Holger Mock

Der vierspurige Ausbau der B12 von Buchloe nach Kempten soll nun doch „in einem Guss“ geplant werden: Autobahnähnlich von Kempten bis Buchloe.

Die unendliche Geschichte: Das sogenannte “Große Loch” in Kempten, ein Bauloch mitten in der Stadt, kämpft weiter gegen Wasser.

Und:

Whisky (ohne “e”!) und Allgäu: Das passt hervorragend zusammen. Sagt die Betreiberin des Whisky-Ladens “Whisky & Stone” in Betzigau. Wir waren vor Ort und haben uns überzeugen lassen.

 

AI024 [technik] – WhatsApp verschlüsselt Nachrichten, FBI knackt iPhone – Was das für Nutzer bedeutet

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Michael Schmid

WhatsApp, der größte mobile Messenger auch im Allgäu, sichert jetzt eure Nachrichten. Was diese Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bedeutet, und warum ihr euch keine komplizierten Codes dafür merken müsst, erklären euch Michael und Stephan.

Außerdem: Offenbar hat das FBI einen Weg gefunden, das iPhone zu entsperren. Welche Geräte davon betroffen sind, ist noch nicht ganz klar. Wir spekulieren und hoffen auf die Offenlegung der Sicherheitslücke.

AI023 – Facebook-Wunder, Betrugs-Warnung und Aprilscherz-Wahnsinn

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Larissa Pucher

Facebook kann mehr als ein Zeitvertreib sein. Eine Kemptenerin hat ihre Halbschwester nach 30 Jahren über die Social-Media-Plattform gefunden und konnte so den letzten großen Wunsch ihres Vaters erfüllen.

Betrüger haben im Füssener Umland Bankautomaten manipuliert und so Geld abgezockt. Wie ihr euch schützen könnt, erzählen euch Larissa und Stephan.

Außerdem: April April! Es gibt keine neuen “ALL”-Kennzeichen für das Allgäu. Also. Noch nicht… Die schönsten Scherze aus der Region gibt’s im Special unter: www.all-in.de/aprilscherz

AI022 [technik] – Apple-Keynote, Größenvergleiche und warum der Datenschutz uns alle betrifft

Mit dabei:
  • Stephan Michalik
  • Michael Schmid

Von klein zu riesig und wieder retour. Apple hat am Montag das neue, nur vier Zoll kleine, iPhone SE vorgestellt. Was kann das kleine Kraftpaket – und was ist jetzt eigentlich besser? Ein Smartphone in Schokoladen-Tafel-Format (Michael) oder eins gemacht für Ameisen (Stephan)?

Weil wir immer wieder neue technische Geräte kaufen, gibt es mittlerweile sogar Roboter, die alte Smartphones in sekundenschnelle zerlegen können.

Außerdem sprechen wir über die Wichtigkeit des Datenschutzes, auch nach Terroranschlägen wie in Brüssel und wagen einen kleinen Ausblick: Könnte die WLAN-Störerhaftung fallen?